^
 Über unsNewsTermineFAQFahrzeuge
Feuerwehr
Meerbeck-Niedernwöhren
Feuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren
 
News
test
B 1 / brennender Rindenmulch
Einsatzabteilung | Einsatz | 07.01.22
Durch einen aufmerksamen LKW Fahrer wurde ein brennender Rindenmulchhaufen gemeldet. Mit einem Radlader wurde der Haufen auseinander gefahren und anschließend abgelöscht.
Björn Wilharm | 09.01.2022
B 1 / brennende Gartenhütte
Einsatzabteilung | Einsatz | 01.01.22
Direkt an ein Wohnhaus angrenzend brannte die Verkleidung eines Gartenhauses. Das Feuer war bereits in die Zwischendecke gezogen. Diese wurde von insgesamt 4 Trupps unter Atemschutz entfernt. Im Einsatz waren zwei C Rohre.
Björn Wilharm | 09.01.2022
G 2 / ausgelöster CO Melder
Einsatzabteilung | Einsatz | 17.11.21
Bei einem Rettungsdiensteinsatz lösten die CO Melder des Rettungsdienstes aus. Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert. Unsere Geräte bestätigten den CO Alarm. Nach intensiver Erkundung konnte allerdings die Ursache nicht gefunden werden. Das Haus wurde mit einem Überdrucklüfter belüftet. Die anschließende Messung ergab keinerlei Auffälligkeiten.
Björn Wilharm | 18.11.2021
T 1 / Tragehilfe für Rettungsdienst
Einsatzabteilung | Einsatz | 10.11.21
Ein Patient wurde mit einer Schleifkorbtrage gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.
Björn Wilharm | 11.11.2021
B 2 / Wohnungsbrand
Einsatzabteilung | Einsatz | 04.11.21
Fehlalarm! Es handelte sich um einen flackernden Fernseher. Einsatzabbruch vor dem Ausrücken!
Björn Wilharm | 09.11.2021
T 0 / Absicherung Einsatzstelle
Einsatzabteilung | Einsatz | 04.11.21
Auf Anforderung der Polizei wurden 2 größere Schlaglöcher in einer Baustelle auf der Fahrbahn mit Schotter verfüllt.
Björn Wilharm | 04.11.2021
B 1 / brennende Gartenhütte
Einsatzabteilung | Einsatz | 26.10.21
Entgegen der ersten Meldung brannte keine Gartenhütte, sondern ein Carport direkt an einem Wohnhaus. Da dieses bereits vor dem Eintreffen der ersten Kräfte in Vollbrand stand, wurde umgehend auf das Alarmstichwort auf B 2 / Feuer Gebäude erhöht. Sofort wurde 2 C–Rohre unter Atemschutz vorgenommen. Da immer noch die Gefahr bestand, dass das Feuer auf das Wohnhaus übergreifen könnte, wurde erneuet das Stichwort auf B2–D erhöht. Dadurch wurden die Stadthäger Kameraden mit der HRB 32 zum Einsatz alarmiert. Nach erfolgreichen Löscharbeiten konnte das Wohnhaus gehalten werden. Lediglich etwas Rauch gelang in das Gebäude. Im Einsatz waren 3 C–Rohre sowie 4 Trupps unter Atemschutz. Nach dem Einsatz erfolgten umfangreiche Reinigungsarbeiten an Mensch und Material.
Björn Wilharm | 29.10.2021
TürÖff / Türöffnung für Rettungsdienst
Einsatzabteilung | Einsatz | 22.10.21
Türöffnung für den Rettungsdienst.
Björn Wilharm | 25.10.2021
B 1 / Schornsteinbrand
Einsatzabteilung | Einsatz | 02.10.21
Nach dem erreichen der Einsatzstelle ergab die erste Erkundung der Kameraden aus Wiedensahl, dass der Schornstein nur noch leicht brannte. Der betroffene Bereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach der Kontrolle durch einen Schornsteinfeger wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben.
Björn Wilharm | 04.10.2021
VUK / eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall
Einsatzabteilung | Einsatz | 24.08.21
Ein PKW ist von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Für den Fahrer kam leider jede Hilfe zu spät. Nach Spurensicherung durch die Polizei wurde die Person geborgen.
Björn Wilharm | 25.08.2021
1234 ... 91
 
KontakteServiceWir über uns
Ortsbrandmeister
Stefan Ahrens