^
 Über unsNewsTermineFAQFahrzeuge
Feuerwehr
Meerbeck-Niedernwöhren
Feuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren
 
News
test
Ausleuchtung einer Unfallstelle
Einsatzabteilung | Einsatz | 09.08.03
Bei einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Motorrad leuchteten wir zur Unfallaufnahme die Einsatzstelle aus.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Flächenbrand
Einsatzabteilung | Einsatz | 03.08.03
Auf ca. 10 m Länge brannte die Straßenböschung. Mit dem Schnellangriffs des TLF konnte das Feuer schnell gelöscht werden.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Flächenbrand
Einsatzabteilung | Einsatz | 01.08.03
Wir wurden zur Unterstützung bei der Bekämpfung eines Flächenbrandes angefordert. Auf halber Strecke konnten wir allerdings die Anfahrt abbrechen, da das Feuer unter Kontrolle war.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Kanalspülung
Einsatzabteilung | Einsatz | 22.07.03
Ein verstopfter Oberflächenwasserkanal wurde freigespült.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Flächenbrand
Einsatzabteilung | Einsatz | 20.07.03
Die Straßenböschung brannte. Durch die extreme Trockenheit hatte das Feuer schon auf eine angrenzende Hecke übergegriffen. Es wurden 2 C Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Ölspur
Einsatzabteilung | Einsatz | 19.07.03
Die Ölspur war ca. 50 m lang und wurde mit Ölbindemittel abgestreut.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Ölspur
Einsatzabteilung | Einsatz | 17.07.03
Die Ölspur war schon zu sehr in die Straße eingetrocknet. Kein Einsatz für die Feuerwehr.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Brandsicherheitswachdienst
Einsatzabteilung | Einsatz | 21.06.03
Beim Sonnenwendfeuer in Pollhagen wurde eine Brandsicherheitswache durchgeführt.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Wohnungsbrand mit vermissten Personen
Einsatzabteilung | Einsatz | 19.05.03
An der Einsatzstelle wurden zunächst 9 Personen vermisst. Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten daraufhin das Gebäude. Es stellte sich aber heraus, dass die Personen schon die Wohnung verlassen hatten. Das Feuer wurde gelöscht und die Wohnung belüftet.
Björn Wilharm | 29.04.2011
Flüssigdünger auf der Straße
Einsatzabteilung | Einsatz | 02.05.03
Duch den undichten Tank eines Landwirtes lief eine unbekannte Menge von Flüssigdünger auf die Straße. Da dieser Defekt erst sehr spät bemerkt wurde, verteilte sich der Flüssigdünger über eine Länge von ca. 2 km. In Absprache mit dem Amt 66 des Landkreises Schaumburg, wurde die Straße mit sehr viel Wasser gereinigt und somit der Flüssigdünger stark verdünnt.
Björn Wilharm | 29.04.2011
1 ... 838485
 
KontakteServiceWir über uns
Ortsbrandmeister
Stefan Ahrens